Mittwoch, 2. Mai 2012

Der See und ich

Wir waren am Dienstag wieder am See. Diesmal waren ganz viele Hunde da. Die waren sogar in dem Wasser drin und hatten richtig viel Spaß. Ich habe mich erst nicht getraut, aber dann hat Anne ihren Stock ins Wasser fallen lassen und ich dachte, ich bring ihn ihr lieber wieder. Und das war genau richtig! Sie hat sich gefreut ohne Ende. Und ich kann euch sagen, wenn man einmal nass ist, ist es ganz toll im Wasser. Ich bin sogar ein bisschen gepaddelt. Hoffentlich gegen wir bald wieder schwimmen! Hier kommen noch Fotos von meiner ersten Schwimmstunde.

Kommentare:

  1. Oh super!
    Sie schien ja echt Spaß zu haben, im Wasser. Toll!
    Mayas Schwester ist da leider nicht ganz so verrückt danach ;)
    LG,
    Clara & die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
  2. Maya hat auch ein paar Anläufe gebraucht. Vielleicht kommt das mit Anila noch, wenn es wärmer wird :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maya,

    ich bin durch Zufall bei dir gelandet und habe mir gedacht, ohne Pfotenabruck gehe ich nicht wieder weg ;-)
    Ich bin auch ein Dalmatiner-Mädchen und habe auch einen Blog - vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei :-)

    Liebe Grüße (auch an dein Frauchen),
    Lilly (& Frauchen)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    Bin durch Zufall auf euren Blog gelangt und er gefällt mir
    echt gut, die Maya ist ein ein toller Hund.

    LG Aleks und Finni

    AntwortenLöschen