Donnerstag, 9. Februar 2012

weißer Staub

Als wir heute unseren Feldspaziergang gemacht haben, sah alles ganz komisch aus. Es war alles mit weißem Staub bedeckt. Der war aber gar nicht wie Staub sonst ist. Sondern ganz kalt und nass. Erst fand ich es richtig komisch und bin immer hoch gehüpft und nicht in dem Zeug zu stehen. Aber wenn ich runter kam, war es wieder nass und kalt. Ich habe aber nach einer Zeit gemerkt, dass es gar nicht so schlimm ist. Und wenn man erstmal die Pfoten nass hat, ist es richtig herrlich durch das Zeug zu rennen. Nur an der Nase fühlt es sich komisch an. Hier kommt noch ein Video, was mein Frauchen Anne von mir in dem weißen Staub gemacht hat. Sie sagt, das ist Schnee und, dass es ganz toll ist und ich mich freuen soll. Also freu ich mich!

Kommentare: